Stille Post der Künste… wird gelüftet

Heute ist es soweit: die erste Teilnehmerin der „Stillen Post der Künste“ wird bekannt gegeben!

Einige der Rätselrater haben es erraten: die Berliner Schriftstellerin Katja Lange-Müller hat die erste Geschichtegezett) verfasst!
Verschmitzt, gewohnt „berlinerisch“ und mit ihrem unverwechselbaren Blick für die Vergessenen unserer Gesellschaft schuf sie die erste Erzählung der „Stillen Post der Künste“.

Die 1951 in Ost-Berlin geborene Schriftstellerin wurde schon mehrfach für ihr Schreiben ausgezeichnet; dieses Jahr erhielt sie den LiteraTourNord-Preis für ihr Lebenswerk und insbesondere für ihren neuesten Roman „Böse Schafe“ (KiWi, 2007). Diesen gab es auch zu gewinnen!

Den Gewinner haben wir schriftlich benachrichtigt… viel Spaß beim Lesen und Weiterraten wünscht euch das
„Stille Post der Künste“-Team

P.S. Und nicht vergessen: seit heute gibt es auf unserem Blog schon das nächste Rästel zu lösen!

(Foto: gezett)


Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Berlin, Feuilleton, interdisziplinär, Kultur, Lesungen, Literatur, Literaturrätsel, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s