Stille Post der Künste – Die Rätsel-Serie, Folge 5

Die letzte Chance, einen unserer Künstler zu erraten und einen der tollen Preise abzustauben. Jetzt wird nicht lange gefackelt, sondern gerätselt. Bitteschön!

Hier ist Folge 5:

Der gesuchte Fotograf ist in Berlin geboren und arbeitet nach Stationen in Essen, Leipzig und New York als freier Fotograf und als Dozent an einer Schule für Fotografie in seiner Heimatstadt. Sein Faible für literarische Themen in der Fotografie findet man in seinen jüngsten Veröffentlichungen: Dort setzt er sich zum einen mit Katzen und zum anderen mit dem Genre amerikanischer Noir-Krimis auseinander.

Wie heißt dieser Fotograf?

Na, wisst ihr die Antwort? Dann schickt euren Tipp bis zum 1. Mai 2008 an stillepost2008@gmail.com !

Unter findigen Ratefüchsen verlosen wir Literarisches, Musikalisches oder Fotografisches von einem unserer Künstler. Viel Spaß und Glück dabei wünscht euch das

„Stille Post der Künste“-Team

Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnehmer, Organisatoren, Mitwisser und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Berlin, Fotografie, interdisziplinär, Kultur, Literaturrätsel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s